So authentisch wie möglich und trotzdem bequem sollten die Kostüme für das Wikingerfest 2016 für unsere Kundinnen werden. Vor allem sollten diese aber ökologisch und fair hergestellt werden. So haben wir eine ganze Weile nach passenden öko-fairen Stoffen und Materialien gesucht, Schnitte rekonstruiert und die Wünsche der Trägerinnen besprochen.

Unser Bio-RipsMoleskin passte perfekt für die Tuniken:

reenactment-wikinger tunika-wikinger-kostuem

In silbergrau für eine langärmelige Tunika, leicht A-förmig mit Rundhalsausschnitt und Schlitz. Die dazu passende Hose in Schwarz hat die Kundin bereits im Kleiderschrank.

Der Miedergürtel aus zwei Teilen zum Schnüren vorn und hinten ist aus unserem Bio-Moleskin schwarz gefertigt und sitzt auf der Hüfte.

cape-lang-schurwolle-oeko-fa cape-wikinger-schurwolle-bi

Dazu passend fertigten wir ein Cape aus unserem Bio-Schurwollwalk dunkelgrau melange mit Einfassungen / Schrägstreifen aus unserer Bio-Popeline Schmetterling lila/weiß und entsprechendem Verschluss für Gewandungen.

tunika-unterkleid-wikinger reenactment-oeko-fair-wikin kostuem-wikinger-oeko-fair

Aus unserem graubraunen RipsMoleskin fertigten wir eine ärmellose Tunika mit seitlicher Schnürung, auch leicht A-förmig, allerdings bis zur Mitte der Wade lang. Für das einfache, langärmelige und knöchellange Unterkleid haben wir unseren Bio-Single-Jersey natur pur verarbeitet.

 

 

Ladenwerkstatt

Droyßiger Str. 19
06188 Landsberg OT Zwebendorf

Öffnungszeiten
Dienstag 9-13 Uhr
Donnerstag 17-20 Uhr
und gern nach Vereinbarung

     
Tel.: 034602 - 953799
Mobil: 0174 - 9270 597